HOFFMANN EITLE Deutsch

Diese Seite ist nicht auf Deutsch verfügbar. Hier gelangen Sie zur deutschen Homepage.

This page isn’t available in English. Here, you’ll get to the English homepage.

このページには日本語版がございません。

Esta página no está disponible en español - Aquí podrá acceder a la página web en español.

Questa pagina non è disponibile in italiano. Qui si accede alla homepage in italiano.

Cette page n’est pas disponible en français. Ce lien vous conduira à la page d'accueil en français.

해당 페이지는 한국어가 지원되지 않습니다. 이 곳을 클릭하시면 한국어 버전 홈페이지로 이동하게 됩니다.

Debra Lewis

Kontakt vCard

T +49 (0) 89 92 40 90

HOFFMANN EITLE
Arabellastraße 30
81925 München

Aus Sicherheitsgründen geben wir Ihnen mit diesem Link die Möglichkeit, mit Debra Lewis verschlüsselt per E-Mail zu kommunizieren.

Mechanik Marken & Designs

Debra Lewis

M.A. (Engineering), British Patent Attorney und European Patent Attorney, British Trademark Attorney

Profil

Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch

Spezialgebiete

Ausarbeitung von Patentanmeldungen. Anmelde- und Erteilungsverfahren von Patent- und Markenanmeldungen vor dem UKIPO, EPA und OHIM. Patentverletzungen und Rechtsbeständigkeitsgutachten. Verfahren und Strategien bezüglich Erfindungen und Patentanmeldungen, die bestimmte Anforderungen in Bezug auf die nationale Sicherheit im Vereinigten Königreich erfüllen müssen („classified subject matter“). Übertragung und Lizenzierung von gewerblichen Schutzrechten. Management von Patent- und Markenportfolien. IP due diligence. Einspruchs- bzw. Widerspruchsverfahren gegen Patente und Marken vor dem EPA, OHIM und UKIPO. Strategisches Management von Patent- und Markenanmeldungen sowie Erteilungsverfahren weltweit. Clearance-Recherchen für Marken. Rechte an nicht eingetragenen UK-Marken („Passing off“). Domainnamenstreitigkeiten (UDRP). Fachkenntnisse in Bezug auf verschiedenste mechanische und elektromechanische Technologien, insbesondere Luft- und Raumfahrttechnik, Fertigungstechnik, Verbundwerkstoffe, Lichtleitfasern, Medizinprodukte, Druckvorrichtungen, absorbierende Artikel, Verteidigungsgüter.

Mitgliedschaften

CIPA, EPI, ITMA

Laufbahn

Studium der Ingenieurswissenschaften am Magdalene College, Cambridge, mit Schwerpunkt Aeromechanik. Ab 1990 Werkstudentin bei einem großen multinationalen Verteidigungs- und Luftfahrtunternehmen, Tätigkeit als Aerodynamikerin und anschließend als technische Projektleiterin. Eintritt in die interne IP-Abteilung im Jahr 1997. British Patent Attorney seit 2000, European Patent Attorney seit 2001 und British Trademark Attorney seit 2003. Verantwortlich für die Patentportfolien mehrerer Geschäftsbereiche und das gesamte Markenportfolio des Unternehmens. Zweijährige Tätigkeit als Beraterin einer großen britischen Kanzlei, die mit der Vertretung eines internationalen Verteidigungsunternehmens in Schiedsgerichtssachen betraut war. Bei HOFFMANN EITLE München seit Februar 2012.