HOFFMANN EITLE Deutsch

Diese Seite ist nicht auf Deutsch verfügbar. Hier gelangen Sie zur deutschen Homepage.

This page isn’t available in English. Here, you’ll get to the English homepage.

このページには日本語版がございません。

Esta página no está disponible en español - Aquí podrá acceder a la página web en español.

Questa pagina non è disponibile in italiano. Qui si accede alla homepage in italiano.

Cette page n’est pas disponible en français. Ce lien vous conduira à la page d'accueil en français.

해당 페이지는 한국어가 지원되지 않습니다. 이 곳을 클릭하시면 한국어 버전 홈페이지로 이동하게 됩니다.

Joseph P. Taormino

Kontakt vCard

T +49 (0) 89 92 40 90

HOFFMANN EITLE
Arabellastraße 30
81925 München

Aus Sicherheitsgründen geben wir Ihnen mit diesem Link die Möglichkeit, mit Joseph P. Taormino verschlüsselt per E-Mail zu kommunizieren.

Biotechnologie

Joseph P. Taormino

Partner

Ph.D. (J.H.U.), B.A. Chemistry, Molekularbiologe, European Patent Attorney

Profil

Sprachen: Englisch, Deutsch

Spezialgebiete

Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem EPA; Erstellung von Gutachten und Prozessführung auf dem Gebiet der Biotechnologie, der Lebensmittelchemie und der Pharmazie. Besondere Erfahrung mit Patenten und Anmeldungen auf Gene, Proteine, die Antikörper beinhalten, transformierte eukaryotische und prokaryotische Zellen, transgene Tiere und Pflanzen sowie in vitro-Screening und diagnostische Methoden. Beteiligt u.a. an Einspruchs-/Beschwerdeverfahren zu Erythropoietin (T412/93), antisense RNA (T994/95), "reach-through"-Ansprüche (T609/02); sowie an grenzüberschreitenden Prozessen in der EU, den USA und in Japan. Verschiedene due diligence-Bewertungen von IP Portfolien von Biotech-Firmen und Start-ups.

Publikationen

Zahlreiche Vorträge im In- und Ausland zu Biotechnologie-Themen.

Mitgliedschaften

EPI und Biotechnologiekommission der UEPIP.

Laufbahn

Studium der Chemie an der Cornell Universität, Ithaca, NY/USA, B.A. 1985. Doktorarbeit im Jahr 1992 auf dem Gebiet der Biochemie, Zell- und Molekularbiologie und Genetik an The John Hopkins University, Baltimore, MD/USA, über „Die transkriptionale und post-transkriptionale Regulation der Genexpression in Tierzellen“. Vorlesungen in Humangenetik an der Johns Hopkins University, 1992. Alexander von Humboldt-Stipendium an der Universität zu Köln auf dem Gebiet transgener Tiermodelle 1994. Bei HOFFMANN EITLE seit 1994. European Patent Attorney seit 1998. Co-Leader der Biotech Group seit 2002.

Empfehlungen

  • iam 1000
  • “Taormino handles EPO proceedings with similar Poise and is gifted in oppostions”
    "highly recommended individually for prosecution and nullity.”

  • Who’s Who Legal Germany
  • "leading expert in the biotech area "
    "impressive practitioner"

  • Chambers Global
  • Taormino zählt zu den führenden Personen im Bereich Patentanmeldeverfahren (Band 3).
    Er ist "best known for legal opinions and litigation concerning patents in the field of biotechnology, food chemistry and pharmaceuticals.”

  • Chambers Europe
  • Taormino zählt zu den führenden Personen im Bereich Patentanmeldeverfahren (Band 1).
    “He regularly appears before the EPO in opposition and appeal proceedings. His technical expertise spans biotechnology, food chemistry and pharmaceuticals”