HOFFMANN EITLE Deutsch

Diese Seite ist nicht auf Deutsch verfügbar. Hier gelangen Sie zur deutschen Homepage.

This page isn’t available in English. Here, you’ll get to the English homepage.

このページには日本語版がございません。

Esta página no está disponible en español - Aquí podrá acceder a la página web en español.

Questa pagina non è disponibile in italiano. Qui si accede alla homepage in italiano.

Cette page n’est pas disponible en français. Ce lien vous conduira à la page d'accueil en français.

해당 페이지는 한국어가 지원되지 않습니다. 이 곳을 클릭하시면 한국어 버전 홈페이지로 이동하게 됩니다.

maxine-youngchae-lee

Kontakt vCard

T +49 (0) 89 92 40 90

HOFFMANN EITLE
Arabellastraße 30
81925 München

Aus Sicherheitsgründen geben wir Ihnen mit diesem Link die Möglichkeit, mit (Maxine) Youngchae Lee verschlüsselt per E-Mail zu kommunizieren.

Mechanik

(Maxine) Youngchae Lee

Dr., B.A. (Ing.), IP.LL.M. und Juris Doctor (Universität Washington in St. Louis, Missouri)

Profil

Sprachen: Englisch, Französisch, Koreanisch

Spezialgebiete

US-amerikanisches, europäisches und koreanisches IP-Recht. Mehr als 20 Jahre Erfahrung, insbesondere in Bezug auf Patente im Bereich Mechanik sowie IP-Lizenzen und Patentstreitigkeiten; Beratung internationaler Mandanten zu internationalen Patentdurchsetzungen und Betreuung von Portfolios sowie IP-Lizenzen und Strategien bezüglich Patentstreitigkeiten.

Mitgliedschaften

Zugelassene Anwältin für den Staat New York, IHCF, IAKL

Veröffentlichungen

Zahlreiche Vorträge an Universitäten und vor Wirtschaftsverbänden.

Laufbahn

Vollstipendium für das Maschinenbaustudium an der Kyung Hee Universität in Seoul, Südkorea (1996). Tätigkeit in der Patentabteilung für Haushaltsgeräte eines multinationalen Elektronikunternehmens sowie bei zahlreichen großen koreanischen Patentanwaltskanzleien in Bezug auf IP-Angelegenheiten im In- und Ausland.
Studium der Rechtswissenschaften und IP.LL.M-Abschluss an der Universität Washington (St. Louis/Missouri). Vize-Präsidentin der IP Law Society an der Universität Washington (2009-2010) und studentische Anwältin für Unternehmertum und Patentrecht (2010-2011). Tätigkeit als „summer associate“ bei einer US-amerikanischen Anwaltskanzlei in zwei aufeinanderfolgenden Jahren.
Arbeitete nach Abschluss des Studiums für eine koreanische Patentanwaltskanzlei und beriet internationale Mandanten bezüglich Patentdurchsetzung, Lizenzen und Streitverfahren. Als eine der wenigen nationalen IP-Transaktionsexperten der koreanischen Regierungsorganisation KIPA (Korea Invention Promotion Association) beriet sie zahlreiche koreanische Unternehmen zu internationalen IP-Transaktionen und Lizenzen. Vollstipendium für das Nano IP Enterprise Program (NIP) der Staatlichen Universität Seoul (2016) mit Abschluss.
Anwaltszulassung für New York seit 2014.
Bei HOFFMANN EITLE seit 2016.