HOFFMANN EITLE Deutsch

Diese Seite ist nicht auf Deutsch verfügbar. Hier gelangen Sie zur deutschen Homepage.

This page isn’t available in English. Here, you’ll get to the English homepage.

このページには日本語版がございません。

Esta página no está disponible en español - Aquí podrá acceder a la página web en español.

Questa pagina non è disponibile in italiano. Qui si accede alla homepage in italiano.

Cette page n’est pas disponible en français. Ce lien vous conduira à la page d'accueil en français.

해당 페이지는 한국어가 지원되지 않습니다. 이 곳을 클릭하시면 한국어 버전 홈페이지로 이동하게 됩니다.

Paula Muñoz Moreno

Kontakt vCard

T +34 91 782 27 80

www.hoffmanneitle.es

HOFFMANN EITLE SLU
Paseo de la Castellana, 140 3º
28046 Madrid

Aus Sicherheitsgründen geben wir Ihnen mit diesem Link die Möglichkeit, mit Paula Muñoz Moreno verschlüsselt per E-Mail zu kommunizieren.

Marken & Designs

Paula Muñoz Moreno

Abogada especializa en Marcas, Intellectual Property Law (M.Sc.)

Profil

Sprachen: Englisch, Portugiesisch, Spanisch

Spezialgebiete

Beratung, Ausarbeitung von Strategien und Durchführung weiterer Verfahrensschritte in den Bereichen Marken und Industriedesigns; Anmeldung von Marken und Industriedesigns beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO), beim spanischen Patent- und Markenamt sowie bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO); Ausarbeitung und Einreichung von Widersprüchen, Klageerwiderungen und Rechtsmitteln vor dem EUIPO und dem spanischen Patent- und Markenamt; Erfahrung bezüglich des Schutzes von Ursprungsbezeichnungen; Rechtsverfahren bezüglich Marken; Erstellung von Lizenzvereinbarungen betreffend geistiges Eigentum und Software sowie Vereinbarungen bezüglich Miteigentums.

Mitgliedschaften

INTA, Ilustre Colegio de Abogados, ECTA, LES, AIPPI

Laufbahn

Studium der Rechtswissenschaften an der renommierten Universität von Salamanca und Masterabschluss als Jahrgangsbeste im Bereich geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht und neue Technologien an der Universität Rey Juan Carlos in Madrid. Teilnahme an zahlreichen, von Experten des spanischen Patent- und Markenamts sowie des EUIPO durchgeführten Konferenzen zum geistigen Eigentum.

Erste Erfahrungen bei einem der bekanntesten Anwaltsbüros für geistiges Eigentum in Spanien, wo sie für die Beratung und darüber hinaus für die Ausarbeitung von Strategien zum Schutz von Marken und Industriedesigns sowie für die Anfangsphasen der Durchsetzung von Marken und Industriedesigns zuständig war. Sie baute ihre Erfahrungen ferner in anderen IP-Kanzleien aus, u.a. in den Bereichen Markenstreitsachen, Ursprungsbezeichnungen, Widersprüche und Rechtsmittel sowie IP-Lizenzen. Bei HOFFMANN EITLE seit 2017.