HOFFMANN EITLE English

Diese Seite ist nicht auf Deutsch verfügbar. Hier gelangen Sie zur deutschen Homepage.

This page isn’t available in English. Here, you’ll get to the English homepage.

このページには日本語版がございません。

Esta página no está disponible en español - Aquí podrá acceder a la página web en español.

Questa pagina non è disponibile in italiano. Qui si accede alla homepage in italiano.

Cette page n’est pas disponible en français. Ce lien vous conduira à la page d'accueil en français.

해당 페이지는 한국어가 지원되지 않습니다. 이 곳을 클릭하시면 한국어 버전 홈페이지로 이동하게 됩니다.

Sachbearbeiter/in für Umschreibe- und Recherchenabteilung

HOFFMANN EITLE ist eine der führenden Kanzleien für gewerblichen Rechtsschutz in Europa. Insgesamt sind mehr als 400 Mitarbeiter, davon über 100 Patent- und Rechtsanwälte, an unseren Standorten in München, London, Düsseldorf, Hamburg, Mailand, Madrid und Amsterdam tätig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Büro in München eine/n

Sachbearbeiter/in für unsere Umschreibe- und Recherchenabteilung

Die Umschreibe- und Recherchenabteilung ist zuständig für die Vorbereitung, Koordinierung und Durchführung von Registrierungsverfahren vor den Patentbehörden im In- und Ausland. Dazu gehören die Erstellung und Überprüfung aller erforderlichen Unterlagen, Beschaffung von Beglaubigungen und anderen Urkunden, sowie die Korrespondenz mit Mandanten, Vertretern und Behörden. Weitere wichtige Aufgaben der Abteilung sind die Durchführung von Recherchen in verschiedenen Datenbanken, die Überwachung von Patentanmeldungen sowie die Beschaffung von wissenschaftlicher Literatur.

Nach einer gründlichen und strukturierten Einarbeitung übernehmen Sie selbstständig und eigenverantwortlich Projekte aus allen Aufgabenbereichen der Abteilung. Hierbei sind Sie gleichermaßen interne/r Ansprechpartner/in für Anwälte und Mitarbeiter anderer Abteilungen und zuständig für alle anfallende Korrespondenz nach außen. Zudem sind Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu gegenseitiger Unterstützung wichtige Elemente für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Sie sind Wirtschaftsjurist/in oder Jurist/in mit erstem Staatsexamen oder Diplom (gerne auch Berufseinsteiger/in) und verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse. Alternativ haben Sie als beispielsweise Patent- oder Rechtsanwaltsfachangestellte/r mit Berufserfahrung die erforderlichen juristischen Kenntnisse erworben. Auch Wiedereinsteigern geben wir gerne eine Chance.

Aufgrund der internationalen Ausrichtung der Kanzlei ist Englisch die wesentliche schriftliche Arbeitssprache. Sichere Englischkenntnisse sollten Sie daher mitbringen. Wenn Ihnen darüber hinaus eine sorgfältige und detailgenaue Arbeitsweise selbstverständlich ist, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anhänge im PDF-Format) und auf das Gespräch mit Ihnen.

Contact

Regine Zöschg Leiterin Human Resources

P +49 (0) 89 92 40 90

Apply now