Danche Spirkoska Jovanov

Dr. rer. nat., M.Sc. (Physik), Patentanwältin und European Patent Attorney Sprachen MK | EN | DE Team Elektrotechnik u. Digitale Technologien Encrypted E-mail an Danche Spirkoska Jovanov

mehr Informationen

Kontakt

T +49 89 92 40 90
E dspirkoska@hoffmanneitle.com

Arabellastraße 30
81925 München

A physicist with enthusiasm for technology and innovation 

Mit Physik als Bildungshintergrund und mit besonderer Erfahrung auf dem Gebiet der Halbleiternanostrukturen sowie Festkörperelektronik, liegt der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf dem Gebiet der Telekommunikation und Elektrotechnik. Das Wissen, dass Dr. Danche Spirkoska Jovanov während ihres Studiums erworben hat, sowie ihre anschließende Forschungsarbeit unterstützen sie dabei, die Essenz der verschiedenen Erfindungen, mit denen sie sich täglich befasst, zu erfassen.

Die Hauptarbeitsbereiche von Dr. Spirkoska Jovanov umfassen Entwerfung von Patentanmeldungen, Prüfungs- und Einspruchsverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt, Beschwerdeverfahren, Nichtigkeitsverfahren und Rechtsstreitigkeiten.

In ihrer täglichen Arbeit widmet sich Dr. Spirkoska Jovanov der Suche nach einer maßgeschneiderten Lösung für die individuelle Bedürfnisse eines jedes Kunden um einen optimalen Schutz der geistigen Eigentumsrechte eines jedes Kunden zu erreichen und genießt dabei das internationale Umfeld bei HOFFMANN EITLE sowie die Kommunikation mit den Kunden auf der ganzen Welt.

Vor ihrem Eintritt bei HOFFMANN EITLE hat Eitle hat Dr. Spirkoska Jovanov an der Hl. Kyrill und Methodius Universität, Republik Nordmazedonien angewandte Physik studiert. Nach ihrem Abschluss als Diplom-Physikingenieurin im Jahr 2004, in der Suche nach künftigen Herausforderungen in einem internationalen Umfeld, hat Dr. Spirkoska Jovanov beschlossen, ihr Studium an der Technischen Universität München fortzusetzen. Danche erhielt ihren Master of Science in Engineering Physics von der Technischen Universität München im Jahr 2007 und promovierte anschließend am Walter-Schottky-Institut der Technischen Universität München im Jahr 2010 auf dem Gebiet der Physik von Halbleiternanodrähten. Tief beeindruckt von diesem sich schnell entwickelnden Forschungsfeld, setzte Dr. Spirkoska Jovanov ihre Forschungsarbeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Walter Schottky Institut weiter bis Anfang 2012 fort. Ihre Forschungsarbeit führte zu zahlreichen gut zitierten wissenschaftlichen Veröffentlichungen.

In ihrer Freizeit liest Dr. Spirkoska Jovanov gerne und unternimmt Outdoor-Aktivitäten mit ihrer Familie.

Mitgliedschaften
mehr anzeigen
  • Patentanwaltskammer
  • epi
Akademische Abschlüsse
mehr anzeigen
  • Diplom-Physikingenieurin (Hl. Kyrill und Methodius Universität, Republik Nordmazedonien)
  • Master of Science in Engineering Physics (Technische Universität München)
  • Dr. rer. nat. in Physik (Technische Universität München)
Qualifikationen
mehr anzeigen
  • Patentanwältin
  • European Patent Attorney