Mark A. G. Jones von HOFFMANN EITLE

Mark A.G. Jones

Partner

D.Phil., M.Sc. (Physik), Britischer Patentanwalt und European Patent Attorney Sprachen EN Team Mechanik Encrypted E-mail an Mark A.G. Jones

mehr Informationen

Kontakt

T +44 20 7427 0200
E mjones@hoffmanneitle.com

Harmsworth House
13-15 Bouverie Street
EC4Y 8DP London

Innovation happens at the interface

Dr. Mark Jones ist Experte für streitige und außerstreitige Verfahren vor dem Europäischen und dem Britischen Patentamt und bietet strategische Beratung zu globalen Patenterteilungs- und Streitverfahren. Seine Erfahrung umfasst die Bereiche Hightech-Produktion, Automobiltechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Angewandte Physik, wissenschaftliche und medizinische Geräte, Konsumgüter, Energietechnik, Rohstoffindustrie, Metallurgie und Werkstoffkunde. In Patenterteilungsverfahren unterstützt Dr. Jones Unternehmen in allen Wachstumsphasen bei der Erlangung von wertschaffendem Patentschutz im Rahmen einer integrativen IP-Strategie. In seinen örtlichen Zuständigkeiten ist Dr. Jones bestrebt, auf kosteneffiziente Weise einen wirtschaftlich wertvollen Schutzumfang zu erwirken. Viele der von ihm betreuten Portfolios unterliegen unterschiedlichen Gerichtsbarkeiten. Durch den Aufbau enger Beziehungen zu Anwälten vor Ort gewährleistet Dr. Jones mandantenorientierte Patenterteilungsverfahren für moderne, globale Märkte. In Streitsachen liefert er Strategien und verteidigt wertvolle Rechte. Durch die wirksame Nutzung der Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt schafft Dr. Jones Rechtssicherheit gegenüber der Konkurrenz. Außerdem verfügt er über umfassende Erfahrung bei der Unterstützung und Koordination von Patentstreitigkeiten, die ein großes Portfolio von Patentrechten betreffen, darunter auch in Deutschland und den Niederlanden. Dr. Jones hält regelmäßig Vorträge über wesentliche Entwicklungen in Patentrecht und -praxis im Vereinigten Königreich und in der EU sowohl intern bei HOFFMANN EITLE im Rahmen des Wissensaustauschs, international auf Konferenzen für Fachleute sowie in kleineren Workshops, um Mandanten und Partnerkanzleien zu unterstützen und auf den neuesten Stand zu bringen.

Sein Studium der Physik an der Oxford University (Lincoln College) schloss er 2003 mit Auszeichnung ab. Besondere Studienschwerpunkte waren erneuerbare Energien, Halbleiter, optische und mikromagnetische Geräte, die Physik kondensierter Materie und Teilchenphysik. Im Jahr 2006 erfolgte die Promotion am Department of Materials Science und dem Clarendon Laboratory der Oxford University, wo Dr. Jones molekular-optische und magnetische Speichertechnologien für fortschrittliche Computeranwendungen entwickelte. Während seines Studiums arbeitete er bei Verteidigungsbehörden auf beiden Seiten des Atlantiks in den Bereichen Luft- und Raumfahrttechnik (als Student) und Kommunikations- und Kryptografiesysteme (als Postgraduierter). Nach seiner akademischen Laufbahn stieß Dr. Jones 2008 zu HOFFMANN EITLE. Im Jahr 2009 erwarb er an der Queen Mary University of London das Certificate in Intellectual Property Law mit Auszeichnung. 2011 erhielt Dr. Jones den Ballantyne-Preis des Chartered Institute of Patent Attorneys für seine herausragenden Leistungen zu Verletzung und Rechtsbestand bei der britischen Zulassungsprüfung.

Mitgliedschaften
mehr anzeigen
  • epi
  • CIPA
  • Institute of Physics
Akademische Abschlüsse
mehr anzeigen
  • D. Phil. (Oxon)
  • M. Phys. (Oxon)
Qualifikationen
mehr anzeigen
  • Britischer Patentanwalt (2011)
  • European Patent Attorney (2012)