Nadja Muncke

Nadja Muncke

Partner

Dr. rer. nat., StEx Biologie und Chemie, Britische, Irische Patentanwältin und European Patent Attorney Sprachen DE | EN | FR Team Biotechnologie Encrypted E-mail an Nadja Muncke

mehr Informationen

Kontakt

T +49 89 92 40 90
E nmuncke@hoffmanneitle.com

Arabellastraße 30
81925 München

Experience meets creativity

Dr. Nadja Muncke ist Partnerin in der Praxisgruppe Biotechnologie von HOFFMANN EITLE im Münchner Büro,mit fast 20 Jahren Erfahrung im Patentwesen. Sie berät große und mittelgroße Biotechnologie-Unternehmen aus den USA, Japan und Europa. Neben ihrer umfangreichen Tätigkeit in Patenterteilungsverfahren hat Dr. Muncke besondere Erfahrung bei Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt. Verschiedene Mandanten kamen mit schwierigen Fällen zu ihr – und sind ihr seither treu geblieben. Dr. Muncke und ihr Team streben stets nach dem bestmöglichen Ergebnis, wobei sie bei aller Detailtreue das große Ganze im Blick behalten.

Ihre Mandanten schätzen ihre Erfahrung und ihr Engagement ebenso wie ihre Aufgeschlossenheit und ihren Humor.

Dr. Muncke studierte Biologie und Chemie an der Universität Heidelberg, mit einem einjährigen Aufenthalt in den USA. Während ihres Promotionsstudiums auf dem Gebiet der Molekulargenetik erhielt Dr. Muncke renommierte Stipendien der Universität Heidelberg und des Landes Baden-Württemberg. Nach der Promotion zog sie nach London und wechselte in die IP-Branche. Dr. Muncke wurde in einer der führenden IP-Kanzleien im Vereinigen Königreich ausgebildet, arbeitete dort und wurde als britische sowie europäische Patentanwältin zugelassen. Seit ihrem Eintritt bei HOFFMANN EITLE im Jahr 2010 hat sie zum steten Wachstum und der Weiterentwicklung des Bereichs Biotechnologie bei HOFFMANN EITLE beigetragen, welcher mittlerweile zu den größten in Europa zählt.

Dr. Muncke hat Erfahrung in einer Vielzahl von Fachgebieten der Biotechnologie, insbesondere im Bereich Krebsdiagnostik und -therapie, Antikörper, Impfstoffe, Immunologie, therapeutische Targets, Enzym-Engineering, Zellseparations- und Aufreinigungsassays, sowie Screening-Verfahren.

Mitgliedschaften
mehr anzeigen
  • CIPA
  • epi
Akademische Abschlüsse
mehr anzeigen
  • Dr. rer. nat. in Biologie, Molekulargenetik, Universität Heidelberg
  • Certificate in Intellectual Property Law, Queen Mary College, University of London
Qualifikationen
mehr anzeigen
  • Britische Patentanwältin
  • Irische Patentanwältin
  • European Patent Attorney