HOFFMANN EITLE Deutsch

Diese Seite ist nicht auf Deutsch verfügbar. Hier gelangen Sie zur deutschen Homepage.

This page isn’t available in English. Here, you’ll get to the English homepage.

このページには日本語版がございません。

Esta página no está disponible en español - Aquí podrá acceder a la página web en español.

Questa pagina non è disponibile in italiano. Qui si accede alla homepage in italiano.

Cette page n’est pas disponible en français. Ce lien vous conduira à la page d'accueil en français.

해당 페이지는 한국어가 지원되지 않습니다. 이 곳을 클릭하시면 한국어 버전 홈페이지로 이동하게 됩니다.

Kontakt vCard

T +49 (0) 89 92 40 90

HOFFMANN EITLE
Arabellastraße 30
81925 München

Aus Sicherheitsgründen geben wir Ihnen mit diesem Link die Möglichkeit, mit Clemens Tobias Steins verschlüsselt per E-Mail zu kommunizieren.

Patentstreitigkeiten & Lizenzen

Clemens Tobias Steins

Partner

Dr. jur., Master of Laws (University College Dublin), Rechtsanwalt; Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Profil

Sprachen: Englisch, Deutsch, Japanisch

Spezialgebiete

Tätigkeitsschwerpunkt sind Verträge und Transaktionen mit Bezug zum gewerblichen Rechtsschutz (insbesondere Lizenz- und F&E-Verträge sowie der Kauf und Verkauf von IP Portfolios). Prozessvertretung und außergerichtliche Beratung insbesondere im Patent-, Wettbewerbs-, unlauteren Wettbewerbs- und allgemeinen Wirtschaftsrecht, sowie IT-Recht. Beratung von japanischen Unternehmen zum deutschen und europäischen Recht.

Publikationen

"ドイツ特許法の間接侵害に基づく損害の意義" [Verständnis des Schadens bei mittelbarer Verletzung nach deutschem Patentrecht] (co-author), in: Law & Technology Nr. 58, Januar 2013; "2010 年特許侵害訴訟等におけるドイツ裁判所の判決" [Die deutsche Rechtsprechung in Patentverletzungs- und ähnlichen Sachen im Jahre 2010] (Mitverfasser), in: 知財管理 [Intellectual Property Management] Nr. 12/2011; "ドイツ企業とのライセンス契約" [Lizenzverträge mit deutschen Unternehmen] (Mitverfasser), in: 知財ライセンス契約の法律相談 [Rechtliche Ratschläge zu Lizenzverträgen bezüglich geistigem Eigentum] (Yamagami/Fujikawa, Tokyo 2011); "Patent- und Gebrauchsmusterrecht in Japan" (Mitverfasser), in: "Handbuch Japanisches Handels- und Wirtschaftsrecht" (Baum/Bälz, Heymanns 2011); "2009 年特許侵害訴訟等におけるドイツ裁判所の判決" [Die deutsche Rechtsprechung in Patentverletzungs- und ähnlichen Sachen im Jahre 2009]" (Mitverfasser), in: 知財管理 [Intellectual Property Management] Nr. 12/2010; "Licensing of Software in Germany – Checklist" [Lizensierung von Software in Deutschland – Checkliste] und "Consumer Contracts in Germany – Checklist" [Verbraucherverträge in Deutschland – Checkliste] (jeweils Mitverfasser), in: "The E-Commerce Legal Arsenal: Practitioner Agreements and Checklists" (American Bar Association, 2004); "Datenschutz bei Merger & Acquisition", in: M&A Review, Heft 2, 2002; "Vertragsgestaltung bei Werbung und Vertrieb im Internet", in: "Werbung und Vertrieb im Internet" (Leistner/Bettinger, Otto-Schmidt 2002); "The Principle of Exhaustion", in: Copyright World, Issue 109, April 2001

Mitgliedschaften

LES, GRUR, AIPPI, DGRI

Laufbahn

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes 1991-1995; Erstes juristisches Staatsexamen 1995. Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Rechtstheorie und Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes 1992-1994. Rechtsreferendariat in Düsseldorf 1996-1998. Promotion zum Dr. jur., Universität des Saarlandes 1998. Zweites juristisches Staatsexamen 1998. Studium des "Commercial Law" an der University of Ireland/University College Dublin 1998/1999. Rechtsanwalt seit 1999. Bei HOFFMANN EITLE seit 2007.

Empfehlungen

JUVE German Commercial Law Firms

Empfeh­lung als Rechts­an­walt im Patent­recht