Dongman Kim von HOFFMANN EITLE

Dongman Kim

M.Sc. (Numerische Mechanik), B.E. (Mechatronik), European Patent Attorney Sprachen KO | EN | DE | JA Team Mechanik Encrypted E-mail an Dongman Kim

mehr Informationen

Kontakt

T +49 89 92 40 90
E dkim@hoffmanneitle.com

Arabellastraße 30
81925 München

A pragmatic IP specialist equipped with western efficiency, eastern modesty and Kiwi friendliness

Dongman, oder Kim, wie er häufiger mit Nachnamen genannt wird, hat besondere Erfahrung in der Ausarbeitung und Verfolgung von Patentanmeldungen, Einsprüchen vor dem EPA und Freedom-to-Operate-Gutachten in einer Reihe von Praxisbereichen auf dem Gebiet der Mechanik, einschließlich medizinischer Geräte, Automobiltechnik, Klimaanlagen, Dichtungssysteme für extreme Bedingungen, Hygieneartikel und Tragflächenvorrichtungen von Starrflügelflugzeugen. 

Bevor er zu HOFFMANN EITLE kam, studierte Kim Mechatronics Engineering an der University of Auckland mit einer Abschlussarbeit auf dem Gebiet der Hindernisvermeidung und des autonomen Fahrens. Anschließend studierte er Computational Mechanics an der Technischen Universität München mit einer Abschlussarbeit in Kooperation mit der BMW Group im Bereich der passiven Sicherheit und Crashsimulation. Während seines Studiums war er Gastwissenschaftler an der ENSTA ParisTech (École Nationale Supérieure de Techniques Avancées) und an der Universidad Politécnica de Madrid. Nach seinem Eintritt in die Kanzlei HOFFMANN EITLE erwarb Kim außerdem das Certificate in Intellectual Property Law am Queen Mary College, University of London.

Kim wurde in Südkorea geboren, wuchs in Neuseeland auf und wohnt jetzt in Deutschland. Praktische Industrieerfahrung sammelte Kim auf den Philippinen und in den Vereinigten Arabischen Emiraten bei führenden multinationalen Unternehmen, darunter Samsung. Darüber hinaus hat er Erfahrungen in der koreanischen IP-Praxis bei führenden Patentanwaltskanzleien in Südkorea gesammelt. Mit seinem starken multinationalen Hintergrund ist Kim in der Lage, anspruchsvolle, qualitativ hochwertige Rechtsdienstleistungen anzubieten, die auf die Bedürfnisse internationaler Mandanten zugeschnitten sind. 

Abseits der Welt des IP findet man Kim irgendwo auf der Welt auf Reisen mit einer Kamera in der Hand oder irgendwo an der Westküste Neuseelands auf seinem Surfbrett.  

Mitgliedschaften
mehr anzeigen
  • epi
Akademische Abschlüsse
mehr anzeigen
  • B.E.(Hons) in Mechatronics Engineering an der University of Auckland (Neuseeland)
  • MSc in Computational Mechanics an der Technischen Universität München (Deutschland)
  • PGCert in Intellectual Property Law am Queen Mary College, University of London (VK)
Qualifikationen
mehr anzeigen
  • European Patent Attorney