Nikita Alymov von HOFFMANN EITLE

Nikita Alymov

LL.M. IP (Queen Mary University of London), Rechtsanwalt Sprachen DE | EN | RU Team Patentstreitsachen und Verträge Encrypted E-mail an Nikita Alymov

mehr Informationen

Kontakt

T +49 89 924090
E nalymov@hoffmanneitle.com

Arabellastraße 30
81925 München

Nikita Alymov, Rechtsanwalt, ist Teil der Praxisgruppe für Patentstreitigkeiten.

Er berät in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes mit Schwerpunkt auf Patentstreitverfahren in allen technischen Gebieten. Herr Alymov konnte bereits praktische Erfahrungen in einem internationalen Arbeitsumfeld in München und London sammeln, was ihm in seiner täglichen Arbeit mit Mandanten aus der ganzen Welt zugute kommt.

Bevor er 2020 bei HOFFMANN EITLE anfing, absolvierte Herr Alymov sein Jurastudium an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und am Oberlandesgericht in München mit Stationen in der IP-Abteilung einer internationalen Kanzlei und in der Rechtsabteilung des Europäischen Patentamts in München. Anschließend erwarb er einen LLM-Abschluss in IP-Recht an der Queen Mary University of London, während er parallel in Teilzeit für HOFFMANN EITLE arbeitete. Herr Alymov engagierte sich in dieser Zeit auch an der Pro-Bono-Klinik der Universität (qLegal). Dort beriet er in seiner Funktion als „legal adviser“ Start-ups und Entrepreneure in komplexen Fragen des geistigen Eigentums.

Außerhalb des Büros betätigt sich Herr Alymov leidenschaftlich in vielen Sportarten von Fußball bis Squash. Im Winter treibt es ihn gerne mit einem Snowboard in die Berge.

Mitgliedschaften
mehr anzeigen
  • Rechtsanwaltskammer München
Akademische Abschlüsse
mehr anzeigen
  • Albert-Ludwigs Universität (Erstes Staatsexamen, 2017)
  • Referendariat am Oberlandesgericht München (Zweites Staatsexamen, 2019)
  • Queen Mary University of London (London, UK), Master of laws in Intellectual Property Law (LL.M. IP, 2021)
Qualifikationen
mehr anzeigen
  • Rechtsanwalt
Publikationen
mehr anzeigen
  • German Patent Modernisation Act - A Game Changer for Protection of Confidential Information in Patent Litigation?, International In-house Counsel Journal, Vol. 15, No. 59, Spring 2022, 1 (Co-Autor: Dirk Schüßler-Langeheine)
  • Der Kooperationswert als Korrektiv für den Schadensersatz nach der Lizenzanalogie, GRUR 2021, 356 - 361 (Co-Autor: Dirk Schüßler-Langeheine)